Skip to main content

My services for organisers of athletics events

 

Welcome ! 


International SportService (ISS) offers all-round support including the following:

Depending on the athletics event and in line with the organiser’s budget we develop an individual an target-orientated concept. Our competent and flexible team can fulfil the various event specific requirements.

The key element of our service ist the recruitment of international elite athletes.

In addition to inviting the elite athletes my team and I offer a complete support service troughout the event.

This internet presence is designed to provide international athletes and athletics managers with detailed information on the events I am responsible for.

 

Mein Service für Veranstalter von Leichtathletik-Events

 

Willkommen !

International SportService (ISS) bietet eine umfassende Unterstützung an, die folgende Elemente beinhaltet:

Abhängig von der Veranstaltung und entsprechend der Budgetvorgabe des Veranstalters wird zielorientiert ein individuelles Konzept erarbeitet. Mit einem kompetenten Mitarbeiterstab kann flexibel auf entsprechende Einsatzmöglichkeiten reagiert werden.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Akquisition der internationalen Top-Athleten/innen.

Die Einladung und vollständige Betreuung im Rahmen der jeweiligen Veranstaltung erfolgt durch mich und meine Mitarbeiter.

Mit meiner Internetpräsenz  biete ich internationalen Spitzenathleten und Managern die Möglichkeit zur detaillierten Information über die von mir betreuten Veranstaltungen.

Lauf News

Auf dem Weg zum Marathon-Comeback hat Hendrik Pfeiffer ein Testrennen über die halbe Distanz gewonnen. Der 26-jährige Läufer des TV Wattenscheid lief beim Halbmarathon in Leverkusen konkurrenzlos nach 66:22 Minuten ins Ziel. Hendrik Pfeiffer war der einzige Topläufer bei dem Breitensport-Event und hatte daher einen Vorsprung von über fünf Minuten. Den ersten Teil des Rennens lief er mit einer 10-km-Durchgangszeit von 31:20 etwas schneller als den zweiten. In der deutschen Jahresbestenliste belegt Hendrik Pfeiffer mit seiner Leverkusener Zeit Rang 16. Diese wird angeführt von Richard Ringer (LC Rehlingen/62:10).

Read more

Straßenläufe in New York, Oelde und Valencia produzierten am Pfingst-Wochenende zum Teil hochklassige internationale Zeiten.

Read more

Alina Reh und Richard Ringer haben in Essen die Rennen um die Deutschen Meisterschaften über 10.000 m gewonnen. Während Ringer den Titel mit 28:28,89 Minuten zum zweiten Mal nach 2014 souverän gewann, triumphierte Reh erstmals bei diesen Titelkämpfen. Sie sorgte mit einer hochklassigen Zeit von 31:19,87 Minuten für das Glanzlicht des Abends. Damit schob sich Alina Reh in der Liste der schnellsten deutschen 10.000-m-Läuferinnen aller Zeiten von Platz 13 bis auf Rang vier nach vorne.

Read more

Rhonex Kipruto gewann beim Diamond-League-Meeting in Stockholm die 10.000 m in einer Weltklassezeit von 26:50,16 Minuten. Damit produzierte der Kenianer das mit Abstand beste Ergebnis in den Lauf-Wettbewerben bei dem Traditions-Meeting. Über 5.000 m lief Alina Reh (SSV Ulm) bei ihrer Diamond-League-Premiere eine persönliche Bestzeit von 15:04,10 und belegte damit Rang elf.

Read more